Stadt- und Themenführungen

LANDAU ERLEBEN


Die alte Festungsstadt Landau hat viele klingende Beinamen: Universitäts-, Wein- und Gartenstadt, Markt- und Einkaufsstadt. Denn Landau ist nicht nur geografisch der Mittelpunkt der Südlichen Weinstraße, hier konzentriert sich das Angebot für alle Bereiche. Eine Stadt zum Leben, zum Einkaufen, zum Studieren und Amüsieren. Ein vielfältiges und reizvolles Veranstaltungsangebot in der Jugendstil-Festhalle unterstreicht Landaus Ruf als Kulturstadt. Eine Stadt mit Flair und dennoch dominiert der ländliche Charme.

Sehen Sie Landau mit anderen Augen und tauchen ein hinter die Fassade der ach so umtriebigen Stadt. Regelmäßig werden Stadt- und Themenführungen angeboten, die einen Einblick hinter die Kulissen liefern. Unsere Gästeführer zeigen Ihnen die Stadt mit Leidenschaft und ganz viel Fachwissen. 

So haben Sie Landau noch nicht gesehen!


Lust auf eine Historische Stadtführung?

Sie möchten Landau alleine, zu zweit oder als Kleingruppe bis maximal acht Personen in Rahmen einer öffentlichen Stadtführung kennenlernen?

An jedem Mittwoch, Donnerstag und Freitag finden Führungen auf den geschichtlichen Spuren Landaus statt.
Jeweils um 15 Uhr beginnen die Touren durch die Stadt vor dem Landauer Rathaus.

Auch an Wochenenden stehen Ihnen unsere öffentlichen Führungen zur Verfügung. 
Samstags um 11 Uhr erwarten Sie unsere fachkundigen Gästeführer*innen ebenfalls vor dem Rathaus.

Eine Anmeldung ist beim Büro für Tourismus erforderlich. 
Tel.: 06341/13-8310 oder touristinfo@landau.de

Die Führung kostet 8,00 € pro Person und wird vor Ort bei der Führung bezahlt.

Viel Spaß beim Entdecken der historischen Gebäude in der Altstadt und beim Kennenlernen der Landauer Geschichte vom Mittelalter bis zur Neuzeit.

Dauer: ca. 90 Minuten

(auf Anfrage auch barrierefreie Führung möglich)

Gästeführer

Gästeführungen durch die Festung
ZUR ÜBERSICHT

Geschichte der Stadt

Unterwegs auf den Spuren der Vergangenheit.
MEHR ZUR GESCHICHTE

Der Festungsrundweg

Der Flyer zur Route Vauban.
ZUM DOWNLOAD

Historischer Stadtrundgang

Ein Ausflug in Landaus Vergangenheit.
ZUR ROUTE

Landauer Fort und Minengänge

Die Festung Landau wurde nach der „Zweiten Manier“ des Festungsbaumeisters Vauban erbaut. Die Hauptmauer bildete ein regelmäßiges Achteck um die Stadt, an den Eckpunkten erfuhr sie durch den Anbau von geschützbestückten, bastionierten Türmen eine erhebliche Verstärkung. Bei einer Führung durch das Landauer Fort können Sie gemeinsam mit dem Gästeführer die Reste der Festung erkunden und einen Blick in die Minengänge wagen.

Dauer: 1,5 bis 2 StundenPreis pro Gruppe: 70 €, (max. 10 Pers.)

Parkführungen

Nord- und Süd-Route Landau ist im Besitz großzügiger Parkanlagen, die ringförmig einen Großteil der Innenstadt einrahmen. Ein Großteil dieser Parks entstand nach Schleifung der Landauer Festung ab 1874 auf rund 25 ha.

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden Preis pro Gruppe: 70 €, (max. 10 Pers.)