Weinerlebnispfad Landau-Nußdorf

Was Sie erleben können

Neben viel Wissenswertem über und um den Wein, seine Geschichte und Anbau, seine ortstypischen Besonderheiten, seine kulturelle Bedeutung und seine sinnliche Seite lernen Sie hier noch viele andere Dinge kennen, die mit dem Weinberg und der Region verbunden sind. Von saisonal wechselnden Freiluftausstellungen verschiedener Künstler, Spiel- und Experimentierstationen bis hin zur Weinverköstigung und speziellen Events im Weinberg - Jung und Alt werden mit vielfältigen Attraktionen angesprochen. 
Der Schwerpunkt „Kunst und Klang“ stellt in seiner angestrebten Konzeption eine eindeutige Nische im rheinland-pfälzischen Kulturangebot dar.

Der Weinberg klingt

Genauso wie der helle Glasklang beim Anstoßen den Augenblick des Weinkostens zu etwas ganz Besonderem macht, soll der Klang im Weinberg den Besuch zu etwas ganz Außergewöhnlichem machen.
Neben festinstallierten Klangskulpturen, die den Besucher zum Bespielen einladen, werden Klangkonzerte und Klangperformances iniziiert, die den Weinberg immer wieder in neuem Licht erscheinen lassen und uns in die Weite von Zeit und Raum einladen.

Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,0 km
Dauer
47 m
Aufstieg
54 m
Abstieg
54 m
Start
Zugang Nord oder Süd

Wegverlauf


Weinerlebnispfad Nußdorf (Stefanie Schwarz)
Weinerlebnispfad Nussdorf ()

SÜW-App


Nutzen Sie unsere App als interaktiven Urlaubsplaner:

  • Detaillierte topgrafische Karten
  • Präzise Kartengrundlage, auch offline verfügbar
  • Highlight-Empfehlungen von uns für Sie
  • Exakte Tourenbeschreibungen
  • Infos zur Barrierefreiheit
  • Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen
  • Navigations-Funktion inkl. Sprachausgabe
  • Planung eigener Touren zuhause
  • Tracking eigener Touren unterwegs
  • Mit Skyline-Augmented Reality die Umgebung besser kennenlernen