Europa-Woche

Nach Haguenau und zurück zum Sondertarif

13. bis 17. Mai 2024

Ab nach Haguenau: Während der Europawoche von Montag, 13. Mai, bis Freitag, 17. Mai, ist die Zugfahrt in Landaus französische Partnerstadt und zurück in die Pfalz zum Sondertarif von 7,50 Euro möglich. Die Fahrscheine zum Sondertarif sind ausschließlich bei uns im Büro für Tourismus der Stadt Landau und im Office des Sports et des Loisirs in Haguenau erhältlich.

„Ein Besuch bei unseren Freundinnen und Freunden in Haguenau ist immer eine Reise wert“, betont Beigeordnete Lena Dürphold. „Wir haben jetzt nach der Corona-Pandemie die Möglichkeit, die alte – schon seit 60 Jahren bestehende –Freundschaft zwischen Landau und Haguenau wieder aufleben zu lassen. Nach den Pendelbusfahrten anlässlich des Partnerschaftsfests im April, gibt es jetzt mit der Europawoche im Mai die nächste Gelegenheit, unsere elsässische Partnerstadt neu zu entdecken.“ 

Schnell sein lohnt sich: Das Kontingent der ermäßigten Europawoche-Tickets ist auf 50 Stück pro Tag und pro Stadt begrenzt. Was es in Haguenau zu entdecken gibt, erfahren Gäste im Haguenauer Tourismusbüro. Der Weg ist vom Bahnhof aus ausgeschildert und in wenigen Minuten zu Fuß zu bewältigen.

Bitte beachten: Für die Zugfahrt von Landau nach Haguenau ist ein Umstieg in Wissembourg erforderlich. Die besten Verbindungen erfahren Interessierte im Internet unter www.vrn.de oder von den Mitarbeitenden im Landauer Büro für Tourismus.